Im Jahr 2017 trägt SAPA zu den Bildungskosten für die Minderjährigen aller Arbeiter in Gruppenbetrieben mit einem niedrigen Familieneinkommen bei.

Stellen Sie sich vor, auf ein großes multinationales Unternehmen zu denken.

Sie können sich große Büros auf mehreren Etagen und Ebenen vorstellen. Riesige Produktionshallen in jeder Ecke der Welt.

Denken Sie an das Bild einer umgestürzten Pyramide: mit Direktoren an den Spitzen, nach unten gehend, finden Sie die Management-Gruppen, und immer nach unten gehend finden Sie die meisten operativen Rollen.

Es kommt natürlich heraus, wenn man an ein strukturiertes Unternehmen denkt, eine Hierarchie vorzustellen, ein komplexes Organigramm, das aus unendlichen Kasten besteht, eines nach dem anderen in absteigender Reihenfolge.

Es ist normal zu denken, dass in einer solchen Realität die bürokratischen Verfahren ein tägliches Ereignis sind, dass die Kommunikation erweitert wird, dass die Beziehungen ein wenig unpersönlich sind.

Sie denken mehr über Zahlen als über Leute.

Aber heute möchte ich Sie durch SAPA Büros und Werken führen. Ich möchte Ihnen unser Luft atmen lassen.

Wenn Sie in Arpaia einkommen, mit den Sibillini Bergen hinter Ihnen, finden Sie zwei Ringe, die fest und zusammengebunden sind. Die Büros und die Produktionsstätte.

Auf der einen Seite alle Menschen, die das Unternehmen zu verwalten und auf der anderen Seite, ineinandergegriffen, alle Arbeiter, die mit ihren Händen auf unsere Produkte arbeiten.

Es gibt keine bürokratischen Wände in SAPA, es gibt offene Türen um zu reden, um Probleme zu bringen und Lösungen zu finden.

Ein Stil, der mit Angelo Affinita geboren wurde und heute noch der Eckpfeiler von SAPA ist.

Keine Tür ist immer geschlossen, und niemand ist jemals unerreichbar.

Natürlich hat jeder eine definitive Rolle in SAPA, und in dieser Rolle gibt uns die Person das Maximum seines Potenzials.

Die beiden Kettenringe messen das gleiche Gewicht und haben die gleiche Bedeutung, während sie verschiedene Rollen spielen.

Aber was uns wirklich wichtig ist, ist der menschliche – ebenso wie der professionellen -Beitrag, den jeder Mensch uns geben kann. Das Humankapital, das ist das pulsierende Herz von SAPA.

Um den menschlichsten Aspekt unserer Mitarbeiter zu schützen, hat SAPA beschlossen, auf ihnen hinzuweisen: die Kinder seiner Mitarbeiter.

Wer repräsentiert das Herz der Väter und Mütter, die für uns arbeiten, mehr als ihre Kinder? Welches Gut ist kostbarer als sie? Keiner.

Aus diesem Grund in diesem Jahr haben wir uns entschlossen unser Humankapital mit größerer Aufmerksamkeit zu schützen.


In diesem Jahr erhalten alle Mitarbeiter von den Werken der SAPA Gruppe mit einem Familieneinkommen von bis zu 22.000 Euro einen Gutschein, der zum Erwerb von Schulbüchern in Höhe von 100 Euro für jedes Minderjährige beitragen kann.

Der Ethikkodex von SAPA stellt die natürliche Entwicklung der unternehmerischen Vision unseres Gründers Angelo Affinita dar, die immer auf die Entwicklung und das Wachstum der Menschen und auf das Engagement für die neuen Generationen ausgerichtet ist.

Eine Vision von Generation zu Generation übergeben, die so viele Projekte auf die soziale Sphäre und die Jugend gebaut hat, die von der Firma und von der Angelo Affinita Stiftung unterstützt wurde.

Nicht zuletzt, die an allen Studierender angebotene Gelegenheit, ein Stipendium zu gewinnen, dank des Angelo Affinita-Preises der Angelo Affinita Stiftung.

Ein gerade abgeschlossener europäischer Stellenausschreibung, die die Vergabe von drei Preise für Diplomarbeite mit einem Betrag von 22.000 Euro beinhaltet, mit der Teilnahme von Hunderten von italienischen und ausländischen Studenten.

Wenn wir an unsere Mitarbeiter denken, denken wir zunächst an ihre Familien. Wir denken, dass einer der Hauptgründe – gepaart mit der Bereitschaft der beruflichen Realisierung – das unsere Mitarbeiter dazu bringt, jeden Tag mehr und mehr zu geben, sind ihre Kinder.

Der Schutz vor allem von der wirtschaftlich schwächeren Kategorien bedeutet für uns, unseren Familien mehr Kraft und Solidität zu verleihen.

Ein Gutschein von hundert Euro wird sicherlich nicht das Leben unserer Mitarbeiter verändern, aber vielleicht eine Botschaft des Vertrauens an ihre Kinder geben.

Eine klare Botschaft: Bildung und Ausbildung sind das größte Kapital.

Deshalb haben wir uns entschlossen, sie auf diese Weise zu führen: weil fischen zu lehren, ist viel effektiver als ein Fisch zu spenden.

Recent Posts

Leave a Comment

Una grande sorpresa: SAPA premiata insieme a Ford al SPE Automotive TPO Conference di Detroit