DIE MENSCHEN STEHEN IM MITTELPUNKT DES INDUSTRIELLEN UND SOZIALEN WACHSTUMSPROJEKTS, ANGEFÜHRT VON EINER FRAU MIT FUNDIERTEM SACHVERSTAND UND GROSSER WEITSICHT: SO IST SAPA ZU EINEM POSITIVEN BEISPIEL FÜR NACHHALTIGE ENTWICKLUNG GEWORDEN.

Im Leben waren wir alle einmal ein Ritter.

Wenn auch nur für einen Nachmittag, wenn auch nur für eine Stunde.

Jeder von uns hielt schon einmal ein Holzschwert und einen Pappkarton in Form eines Schutzschildes in der Hand, um damit zu kämpfen. Ob gegen Drachen, Könige oder Ungetüme unserer Fantasie, das Wichtigste war, ein Pferd zu haben und den Feind zu besiegen. Kannst du dich noch daran erinnern?

Ich erinnere mich noch daran, dass in unserem Haus eine Garderobe voller Kleiderbügel mit Klamotten und alten Hüten stand. Mit einem Besenstiel schlug ich sie nacheinander herunter, und ich war überzeugt davon, dass es eine leichte Sache sei und dass ein wenig Mut, ein starker Gerechtigkeitssinn und viel Fantasie dafür ausreichten.

Bei genauerer Überlegung sind dies die Merkmale, die man immer mit der Figur eines Ritters verbindet.

Ohne sich zu beschweren, hob meine Mutter die zu Boden gefallenen Kleider eins nach dem anderen wieder auf und hängte sie an ihren Platz zurück, damit ich wieder von vorne anfangen konnte. Ich dachte, sie würde mein Spiel nicht verstehen, schließlich war sie ja eine Mutter.

Vor ein paar Tagen musste ich an diese Szene zurückdenken und mich überkam dabei ein Schmunzeln, wie sehr ich mit meiner Annahme falsch gelegen hatte.

Und nun erzähle ich dir, warum.

Zum Ritter geschlagen werden: Eine Mutprobe reicht da nicht aus.

Morgen steht für SAPA und für meine Familie einer jener denkwürdigen Tage an, ein Tag, den man sich nicht in den Kalender schreiben muss, weil man genau weiß, dass man ihn auf keinen Fall  vergessen wird.

Es geht nicht um so etwas wie einen Jahrestag, sondern um einen jener unwiederbringlichen und einzigartigen Tage im Leben.

In Rom finden die Feierlichkeiten anlässlich der Ernennung von 25 neuerlichen Rittern der Arbeit statt.

Dabei handelt es sich um eine Auszeichnung von allerhöchster Wertschätzung, die Jahr für Jahr den Fokus auf die Unternehmer legt, die sich sowohl in professioneller als auch in menschlicher Hinsicht verdient gemacht haben.

Unter den Namen des Kalibers von Barilla, Lavazza, Maioli und Regina befinden sich auch fünf Frauen, die sich dieses Verdienst erworben haben, darunter meine Mutter. Rosanna De Lucia. 

Wenn mir damals jemand gesagt hätte, dass die Frau, die einmal  zum Ritter unserer Familie ernannt werden würde, meine Mutter sein würde, hätte ich es sicher nicht geglaubt.

Mit den Augen eines Kindes konnte ich gewiss nicht verstehen, in welchem Maße das, was für mich einfach nur ihre alltägliche Arbeit war, so außergewöhnlich war.

Immer an der Seite meines Vaters, gründeten die beiden 1975 das Unternehmen, das in kürzester Zeit vom Handwerksbetrieb in den Formgebungssektor mit der SAPA  AG überging, die als konsolidiertes und wachsendes industrielles Unternehmen mit 10 Werken in Italien und Europa, über 1700 Mitarbeitern und 250 Millionen Umsatz führend auf dem Markt der Kunststoffkomponenten für die Automobilindustrie ist.

Frau, Ehefrau und Mutter und seit 2010 ist sie die Präsidentin von SAPA. In den letzten Jahren konnte SAPA von ihrem Engagement und ihrer Hingabe profitieren und hat weltweit bedeutende Auszeichnungen erhalten: 2017 wurde das Unternehmen zusammen mit Ford auf der SPE Automotive TPO Conference 2017 in Detroit mit dem Innovation Award ausgezeichnet; 2018 präsentierte es erstmals auf der IZB seine revolutionäre und patentierte One-Shot®-Methode, die schnellste Methode der Welt zur Herstellung von Automobilkomponenten.

Meine Mutter ist sozusagen primär die Person, die dieses Wachstum vorantreibt, sich um Neueinstellungen kümmert, die auf die Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Unternehmensorganen achtet und die kontinuierliche Weiterbildung der Mitarbeiter als Gründungsgrundlage des Unternehmens fördert.

Von ihr haben wir gelernt, dass wir die Menschen, vor allem die Mitarbeiter, am Arbeitsplatz respektieren müssen und ihnen auch durch die Förderung von Bildungs- und Kulturinitiativen, wie z.B. Schulbüchergutscheine für ihre Kinder, die Zusammenarbeit mit dem FAI, kostenlose Besuche von kulturellen Veranstaltungen, unsere Unterstützung zukommen lassen.

Grundlegende Säulen sind dabei unsere Region, die Forschung, das Studium und die Ausbildung. In diesem Zusammenhang wurde der „Angelo Affinita Preis“ ins Leben gerufen, der das Engagement junger Menschen innerhalb ihres Studium und in der damit verbundenen Forschungsarbeit fördert.

Mein Vater pflegte zu sagen: „Der Mensch macht den Unterschied.“

Und genau in diesen Worten erkenne ich jeden Tag aufs Neue das Engagement meiner Mutter Dora wieder.

Im Jahr 2010 haben wir die Angelo Affinita Stiftung gegründet, die sich für die Unterstützung von Kindern, für ihre persönliche und berufliche Ausbildung und für die Erforschung und die Erschließung neuer Ressourcen durch die Soziale Arbeit einsetzt.

Die Angelo Affinita Foundation Onlus ist nichts anderes als die Fortsetzung unseres sozialen Engagements, das wir bereits seit 2003 gemeinsam mit unserem Vater in verschiedenen Teilen der Welt durchgeführt haben, wie z.B. in der Casa do Menor in Brasilien, das mehr als 15.000 Kinder von der Straße geholt hat.

Heute sehe ich in dieser beständigen, stillen und lächelnden Geste, mit der meine Mutter die Kleidung, die ich mit meinem Holzschwert zu Boden geschlagen habe, aufgehoben hat, den wahren Ausdruck eines Ritters.

Den Menschen in den Mittelpunkt zu stellen, ist sicherlich einer der abenteuerlichsten Kämpfe und eine der größten Herausforderungen für ein Unternehmen, insbesondere wenn es sich selbst in einem ständigen Wachstumsprozess befindet.

Diese außerordentlich wichtige Anerkennung macht uns noch einmal sehr deutlich, dass es sich lohnt, in diese Richtung weiterzuarbeiten.

Bis bald.

 

Giovanni Affinita,

Geschäftsführender Direktor und Mitglied des Verwaltungsrats der SAPA

 

WENN DU MEHR ÜBER DIE ONE-SHOT-METHODE UND DIE SAPA-PROJEKTE ERFAHREN MÖCHTEST, DURCH DIE DEIN UNTERNEHMEN ERFOLGREICH VORANGEBRACHT WERDEN KANN, FÜLLE BITTE DAS FOLGENDE FORMULAR AUS.

 

DU WIRST INNERHALB VON 24 STUNDEN KONTAKTIERT!

Recommended Posts

Leave a Comment