Am Freitag, dem 15. Dezember, fand sich die große Familie von SAPA zum Weihnachtsfest in der prächtigen Kulisse des Königspalastes von Caserta ein. Eine gute Gelegenheit, sich wieder einmal zu treffen, aber auch um die Ergebnisse von 2017 zusammenzufassen: 180 MILLIONEN JAHRESUMSATZ, MEHR ALS TAUSEND MITARBEITER, + 25% WACHSTUM IM VERGLEICH ZU 2016

Ich wiederhole sehr oft, dass SAPA eine große Familie ist. Nicht nur, weil sie einen Vorstand hat, der ausschließlich aus Familienmitgliedern besteht, sondern weil sie seit ihrer Gründung immer ein Projekt war, das auf der Vereinigung von mehreren Menschen basiert.

Menschen, die in der Lage sind, den Unterschied zu machen, sich auseinanderzusetzen und etwas gemeinsam zu schaffen,  wie es in jeder Familie passiert.

In der Tat begann ich meine Rede beim SAPA Christmas Event im prächtigen Königspalast von Caserta, mit diesen Worten:

Wir alle sind hier für etwas Größeres, für ein Projekt, das über jede einzelne Person hinausgeht und Auswirkungen auf Tausende von Familien hat, angefangen bei unserer großen Familie.

Die im Jahr 2017 erzielten Ergebnisse beruhen auf der Entscheidung, zusätzlich zu unserer professionellen Arbeit nunmehr verstärkt in Innovation und neue Technologien zu investieren.

 

Diese Investitionen in eine kontinuierliche Verbesserung haben es uns ermöglicht, die Produkte für unsere Kunden auf ein höheres Niveau zu bringen, Kosten zu optimieren, den Energieverbrauch zu reduzieren und somit um ein weiteres Stück noch umweltfreundlicher zu sein.

 

Als Beleg für unsere Entwicklung gilt ebenso der Umsatzanstieg in diesem Jahr auf 180 Millionen Euro, ein Anstieg von 25% im Vergleich zu 2016. Aber wir wollen hier natürlich nicht stehen bleiben: unser Projekt des Wachstums – sowohl industriell als auch menschlich gesehen – hat gerade erst begonnen.

Wenn ich zurückblicke, kann ich es kaum glauben.

In der Tat, 2017 war ein außergewöhnliches Jahr, und das unter vielen Gesichtspunkten. Ich denke mein Vater Angelo wäre stolz auf uns alle. Vor allem was unsere Verpflichtung im Hinblick auf Innovation betrifft, die nicht nur nicht aufgehört hat, sondern exponentiell zugenommen hat.

Nachdem wir eine ganz neue Abteilung geschaffen haben – die Innovationstechnik – konnten wir jedes Jahr die Anzahl unserer Patente verdoppeln. Dies brachte uns auf die Bühne von 3 wirklich einzigartigen und wichtigen Ereignissen.

Lass mich mit dir zusammen die Etappen dieser Reise,  die so schön und intensiv waren,  zurückverfolgen.

  1. Wir haben im Mai mit dem SAPA Workshop 2017, dem wichtigsten SAPA-Event des Jahres, begonnen. Ein technischer Workshop, bei dem die wichtigsten Autohersteller anwesend waren, um ihnen zu diesem Anlass unsere neuesten Patent – Lösungen zu präsentieren, ihnen die Möglichkeit zu geben, diese aus erster Hand zu begutachten, innovative Ideen und Produkte kennenzulernen und ihnen einen Einblick in exklusive und vertrauliche Informationen über die Zukunft der Branche zu geben.
  2. Dann ging es im Juni auf der Plastics in Motion in Detroit weiter, wozu wir eingeladen waren, um in Anwesenheit der anderen, großen Giganten der Branche als Spezialisten ein Statement auf der Bühne für innovative Prozesse abzugeben.
  3. Kurz darauf befanden wir uns erneut auf der Bühne, dieses Mal von Smart Plastics in Mailand, einer Veranstaltung, die von den Fachzeitschriften Plast und Plast Design organisiert wird, welche sich ausschließlich dem Thema Hochleistungs-Polymermaterialien widmen.
  4. Im Juli erfolgte dann die Übernahme zu 100% des Kapitals der Brigoni SpA, die SAPA auf mehr als insgesamt 1.000 Mitarbeiter und einen Gesamtumsatz von 180 Millionen Euro innerhalb von 12 Monaten brachte. Ein wirklich wichtiger Sprung nach vorne und in Richtung Zukunft.
  5. Und dann, im Oktober, die völlig unerwartete Auszeichnung bei den Detroit Innovation Awards, der ältesten und maßgeblichsten Weltausstellung für Automobilkunststoffe – die Adresse für alle diejenigen, die im Automobilsektor tätig sind – für unser innovatives Patent komplett Made in Italy.
  6. Schließlich im November unser Statement in Berlin, dort gemeinsam mit Bosch und Lamborghini auf der Deutsch-Italienischen Innovationskonferenz, organisiert von der Italienischen Botschaft, um über Smart Manufacturing und Industrie 4.0 zu sprechen und die Partnerschaft mit Porsche in Bezug auf das neue elektrische Modell Mission E bekannt zu geben.

Heute sind wir mehr als 1.000 Angestellte, mit einem Umsatz von 180 Millionen, ein  Wachstum von 25% mehr als im letzten Jahr.

Und dass wir wirklich viele geworden sind, das haben wir auch auf dem SAPA Christmas Event festgestellt, von dem ich dir die schönsten Bilder zeigen möchte: Es war ein wichtiger und aufregender Moment für jeden von uns und – glaube mir – dies ist nur der Anfang.

Ad maiora!

[us_gallery ids=“7113,7115,7116,7117,7118,7119,7120,7121,7122,7123,7124,7126,7127,7128,7129,7130,7131,7133,7134,7135,7136,7137,7138,7139,7140,7141,7142,7143,7144,7145,7147,7148,7149,7150,7151,7152,7153,7154,7155,7156,7157,7158,7159,7160,7161,7162,7163,7164,7165,7166,7167,7168,7169,7170,7171,7173,7174,7175,7176,7177,7178,7179,7180,7182,7184,7185,7186,7187,7188,7189,7190,7191,7192,7193,7194,7195,7196″ columns=“4″]
Recent Posts

Leave a Comment